Treiber

Treiber für Micrsoft Windows: XP SP3 / Windows Vista / Windows 7 (32/64b) / Windows 8.1 (32/64b) / Windows 10 (32/64b) kompatibel

Badgy Premium Suite

Driver for Mac compatible with Badgy100 & Badgy200

Badgy Druckertreiber für MAC-Betriebssysteme

Firmware

Badgy200 / Badgy100 Firmware

 

Regelmäßige Reinigung des Druckers

  • Öffnen Sie den Druckerdeckel
  • Nehmen Sie das Farbband aus dem Drucker
  • Schließen Sie den Druckerdeckel und achten Sie darauf, dass er richtig einrastet.
  • Öffnen Sie das Kartenfach und nehmen Sie alle Karten heraus
  • Schließen Sie das Kartenfach
  • Nehmen Sie eine neue T-Reinigungskarte von Evolis und öffnen Sie die Verpackung.
  • Drücken Sie zweimal auf die Drucktaste am Bedienungsfeld des Druckers
  • Wenn die LED „Karte/Druckband“ auf der Statusanzeige blinkt, legen Sie die T-Karte in das Kartenfach ein.
  • Die Reinigung wird gestartet
  • Entfernen Sie die T-Karte
  • Legen Sie die Karten wieder in das Kartenfach ein und setzen Sie das Druckband ein

Regelmäßige Reinigung des Druckkopfes

Beim Druckkopf handelt es sich um eine besonders empfindliche Druckerkomponente. Um Schäden zu vermeiden:

  • Schalten Sie den Drucker vor der Reinigung des Druckkopfes aus
  • Bringen Sie den Druckkopf nie mit spitzen oder metallischen Gegenständen in Berührung.
  • Vermeiden Sie die direkte Berührung mit der Oberfläche des Druckkopfes.

Dies könnte eine schlechtere Druckqualität oder sogar die Beschädigung des Druckkopfes zur Folge haben.

  • Ziehen Sie den Netzstecker heraus, um den Drucker außer Spannung zu setzen
  • Öffnen Sie den Druckerdeckel
  • Nehmen Sie ein Evolis-Reinigungsstift zur Hand und entfernen Sie die Schutzkappe
  • Streichen Sie einige Male in vorsichtigen Bewegungen von links nach rechts mit dem Reinigungsstäbchen über den Druckkopf
  • Verschließen Sie den Reinigungsstift wieder mit der Schutzkappe
  • Schließen Sie den Deckel wieder
  • Warten Sie zwei Minuten, bis die Reinigungsflüssigkeit vollständig getrocknet ist, bevor Sie den Drucker wieder in Betrieb nehmen
  • Schließen Sie das Netzkabel wieder an um den Drucker einzuschalten
  • Die Drucktaste leuchtet auf und das Gerät ist druckbereit

Anleitung zur Inbetriebnahme

Diese Anleitung zum Starten wird Ihnen zu einer schnellen Handhabung Ihres Druckers bei der erstmaligen Inbetriebnahme verhelfen.

  • Verbinden Sie nach dem Auspacken des Druckers und Zubehörs das Netzkabel mit dem Netzteil, und dessen Verbindungskabel zum Drucker mit dem Gerät.
  • Verbinden Sie das Netzkabel mit dem Netzteil und schließen Sie das Kabel an den Drucker an
  • Steck Sie das Netzkabel in eine geerdete Steckdose
  • Der Drucker wird hochgefahren; die Drucktaste leuchtet und zeigt das korrekte Funktionieren des Druckers an
  • Legen Sie die Badgy-CD in das CD-ROM-Laufwerk Ihres Computers ein.
    Achtung: Vor der Installation der „Badge Studio“-Anwendung müssen Sie den Druckertreiber installieren.
  • Klicken Sie auf „1. Druckertreiber installieren“ und wählen Sie die gewünschte Installationssprache.
  • Achtung: Verbinden Sie den Drucker noch nicht mit einem USB-Anschluss des Computers!
  • Der Installationsassistent führt Sie durch die gesamte Installation dieses Treibers.
  • Warten Sie bitte, bis die Installation des Druckertreibers beendet ist, bevor Sie den Drucker über das USB-Kabel mit dem Computer verbinden.
  • Nach Abschluss der Treiberinstallation, verbinden Sie den Drucker über das USB-Kabel mit dem Computer.
  • Klicken Sie im Menü der CD-ROM auf „2. Evolis Badge Studio installieren“.
  • Der Installationsassistent führt Sie durch die gesamte Installation der Anwendung.
  • Nach dem Beenden des Installationsvorgangs startet die Anwendung automatisch.
  • Öffnen Sie den Druckerdeckel und legen Sie das Druckband ein.
  • Schließen Sie den Deckel mit leichtem Druck, bis er hörbar einrastet.
  • Öffnen Sie das Kartenfach, legen Sie Karten ein (mit der zu bedruckenden Seite nach oben) und schließen Sie das Kartenfach wieder.
  • Öffnen Sie in Badge Studio das Menü „Datei > Druckeinstellungen“.
  • Wählen Sie hier Ihr Badgy-Modell und klicken Sie auf „OK“.
  • Starten Sie einen Druckvorgang über die Schaltfläche in der Software-Anwendung.
  • Entnehmen Sie dem Auffangschacht die gedruckten Karten.